Ebenso eine Säule der Veredelungstechniken ist der Flex- und Flockdruck!

Der Flockdruck hat eine samtige, textile Oberfläche mit einer etwas dreidimensionalen Wirkung. Der Flexdruck hingegen ist deutlich dünner und daher auch dehnfähiger. Er ist schlicht, glatt und glänzend.

 

Vorteile:

– höchste Farbdeckung, Farbbrillanz und Haltbarkeit

– optimal für individuelle Einzelstücke

 

Nachteile:

– keine Farbverläufe reproduzierbar

– Einschränkungen bei mehrfarbigen Logos

– nur bei Textilien möglich

Der Flock – einzigartig in Sachen Haptik und Brillanz!